Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Krankenversicherung  >  Auslandsreise-Krankenversicherung

Auslandsreise-Krankenversicherung

titelbild-auslandsreise

In Urlaubsstimmung denkt man an Sightseeing, Entspannung am Strand oder spektakuläre Naturerlebnisse. Unfälle oder Krankheiten blendet man gerne aus. Dabei kann es in manchen Ländern im Krankheitsfall richtig teuer werden, wenn man nicht ausreichend abgesichert ist. Erst recht, wenn man die Reise abbrechen muss. Damit Sie sich auf Ihren Urlaub freuen und diesen unbeschwert genießen können, bietet Ihnen die Debeka mit der Auslandsreise-Krankenversicherung einen weltweiten Rundum-Schutz.

Weltweiter Schutz ab dem 1. Urlaubstag

Weltweiter Schutz ab dem 1. Urlaubstag

Heute abschließen und bereits morgen sorgenfrei in den Urlaub starten.

Auslands-SOS-App + 24h-Notrufservice

„Auslands-SOS-App“ + 24h-Notrufservice

Wichtige Länderinformationen, Impfempfehlungen, 1. Hilfe-Tipps sowie Reiseerkrankungen und ein weltweites Notrufverzeichnis.

Unser Leistungsangebot

Debeka-Kranken-schraeg

Mit der Debeka-Auslandsreise-Krankenversicherung haben Sie weltweit Versicherungsschutz ohne Selbstbehalte für die ersten 70 Tage Ihrer Reise.

Ambulant

  • ärztliche Heilbehandlung
  • Arznei-, Verband- und Heilmittel
  • Hilfsmittel (mit Ausnahme von Sehhilfen und Hörgeräten) in einfacher Ausführung sowie ambulante Heilbehandlung durch Heilpraktiker, Chirotherapeuten und Osteopathen

Stationär

  • Krankenhausbehandlung einschließlich Operationen
  • Unterbringung sowie medizinisch notwendiger Krankentransport zum nächsten Arzt oder Krankenhaus sowie der gegebenenfalls medizinisch notwendige Krankentransport von der Erstversorgungseinrichtung in das nächste erreichbare geeignete Krankenhaus im jeweiligen Land
  • Unterkunft und Verpflegung einer Begleitperson im Krankenhaus, wenn ein versichertes minderjähriges Kind stationär behandelt werden muss

Zahn

  • schmerzstillende Behandlung
  • notwendige Füllungen und provisorischer Zahnersatz jeweils in einfacher Ausführung
  • Reparatur von Prothesen

Weitere Leistungen

  • Rücktransport wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar
  • Such- , Rettungs- und Bergungskosten bis 5.000 Euro, sofern diese aufgrund von Erkrankungen, Unfall oder Tod der versicherten Person im Ausland anfallen
  • bei Tod Überführung ins Heimatland oder Bestattung im Ausland
  • Der Versicherungsschutz gilt während Ihrer Auslandsreise bis zu einer Höchstreisedauer von 70 Tagen. Ist die Rückreise bis zu diesem Zeitpunkt aus medizinischen Gründen nicht möglich, verlängert sich der Versicherungsschutz, bis die versicherte Person wieder transportfähig ist. Für die Leistungen aus Tarif AR entfallen die Wartezeiten.
  • Betreuung im Haushalt lebender minderjähriger Kinder, wenn die Eltern wegen eines Krankenhausaufenthalts gehindert sind
  • Telefonkosten, die durch den Kontakt mit unserem 24-Stunden-Notrufservice anfallen

Antrag ausfüllen

Schicken Sie den ausgefüllten Antrag an eine Geschäftsstelle oder Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

kreis-check

Optimal versichert durch persönliche Beratung

Bei der Wahl der richtigen Krankenversicherung kommen zwangsläufig Fragen auf. Wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen dabei, den passenden Versicherungsschutz für Sie zu finden – ganz egal, wann und wo Sie es möchten.

Termin vereinbaren

Mit der Debeka-Reiseversicherung sichern Sie zusätzlich die wichtigsten Risiken günstig ab: Reiserücktritt, Reiseabbruch sowie Reisegepäck – und im Notfall hilft unser Reiseservice.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Gesetzliche Krankenversicherung?

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) hat die Grundversorgung der gesetzlich Krankenversicherten zum Ziel. Die Versicherungspflicht ist in der GKV an das Gehalt gekoppelt. Das heißt: Wird ein bestimmtes Einkommen überschritten (Jahresarbeitsentgeltgrenze), so steht es dem gesetzlich Versicherten nach der im Sozialgesetzbuch vorgesehenen Frist frei, in die Private Krankenversicherung zu wechseln oder als freiwilliges Mitglied in der GKV zu bleiben. Die Jahresarbeitsentgeltgrenze beträgt für das Jahr 2018 monatlich 4.950 Euro. Außerdem ist es möglich, Ehepartner und Kinder beitragsfrei in der GKV mitzuversichern, sofern diese Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und das regelmäßige Einkommen nicht über 435 Euro monatlich (bei Ausübung einer geringfügigen Beschäftigung nicht über 450 Euro) liegt.

Der allgemeine Beitragssatz der Gesetzlichen Krankenversicherung beträgt 2018 14,6 % (erhöht um einen kassenindividuellen zusätzlichen Beitragssatz der komplett vom Arbeitnehmer zu entrichten ist – im Schnitt 1,0%). Die Debeka BKK liegt mit 0,9 % unter diesem Schnitt.

Welchen Versicherungsbeginn soll ich wählen?

Bei der Auslandsreise-Krankenversicherung nach Tarif AR kann ein taggenauer Versicherungsbeginn gewählt werden, frühestens jedoch der Tag des Antragseingangs bei der Debeka.

Gilt die Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit, oder sind einige Länder vom Versicherungsschutz ausgenommen?

Unser Tarif AR bietet Ihnen weltweiten Versicherungsschutz, unabhängig davon, wohin Sie verreisen.

Ausnahme: die Länder, in denen die versicherte Person einen Wohnsitz hat.

Für welche Höchstreisedauer schützt mich die Auslandsreise-Krankenversicherung nach Tarif AR?

Die Auslandsreise-Krankenversicherung der Debeka bietet Versicherungsschutz für die ersten 70 Tage einer Reise, auch wenn diese über die 70 Tage hinaus andauern sollte. Ist dann eine Rückreise aus medizinischen Gründen nicht möglich, verlängert sich der Versicherungsschutz bis die versicherte Person wieder transportfähig ist.

Bietet die Debeka auch für einen längeren Zeitraum eine Auslandsreise-Krankenversicherung an?

Ja, nach Tarif ARL sind Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland bis zur Vollendung des 40. Lebensjahres aufnahmefähig, die für einen vorübergehenden Zeitraum (mind. 70 Tage bis max. 36 Kalendermonate) ins Ausland reisen, so lange sie sich in der Berufsausbildung (z. B. als Student oder Referendar) oder in der Berufsvorbereitung (z. B. als Sprachschüler, Austauschschüler oder in Au-Pair-Tätigkeit) befinden, sowie deren nichtberufstätige Ehegatten, nicht berufstätige Lebenspartner und Kinder.

Wichtig: Die Antragstellung muss rechtzeitig vor Beginn des Auslandsaufenthaltes erfolgen!

Ist in dem Tarif AR (Auslandsreise-Krankenversicherung) der Rücktransport mitversichert?

Ja, wenn der Rücktransport medizinisch sinnvoll und vertretbar ist. In diesem Fall steht Ihnen unsere Notrufzentrale unter folgender Telefonnummer zur Verfügung (Telefonkosten werden im Rahmen des Versicherungsverhältnisses erstattet): +49 (0)2 61 4 98 - 99 01.

Verlängert sich mein Vertrag automatisch?

Der Vertrag nach Tarif AR gilt zunächst für ein Versicherungsjahr. Er verlängert sich stillschweigend jeweils um ein Jahr, wenn er nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird.

Wenn ich im Ausland lebe, kann ich dann trotzdem verreisen und habe Versicherungsschutz über den Tarif AR (Auslandsreise-Krankenversicherung)?

Beim Wegzug ins Ausland endet grundsätzlich Ihr Versicherungsverhältnis.

Versicherungsfähig sind nur Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die in der deutschen Gesetzlichen Krankenversicherung beziehungsweise in einer Privaten Krankheitskostenvollversicherung versichert sind oder über eine gleichartige Absicherung verfügen.

Service und weitere Informationen