Schnellzugriff
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Haftpflichtversicherung  >  Gewässerschadenhaftpflicht

Gewässerschadenhaftpflicht

Ein Öltank birgt besondere Gefahren für das Grundwasser. Schon kleinere Mengen auslaufenden Öls können erhebliche Gewässerschäden verursachen. Durch regelmäßige Wartung des Öltanks lassen sich solche Schäden vermeiden. Wegen der verschärften Haftung für Öltankbesitzer sollten Sie dennoch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung abschließen.

Die Gewässerschadenhaftpflicht im Detail

Leistungen der Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

Wir versichern Heizöltanks, die zu Ihrem Wohnhaus gehören. Die Deckungssumme beträgt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal 5 Millionen Euro je Schadensereignis.

Die Versicherung ist in Verbindung mit einer Privathaftpflichtversicherung oder einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung möglich.

grafik_slogan