Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Finanzgeschäfte sind Vertrauenssache

Die Wahrung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung und der Schutz der Privatsphäre sowie die Sicherheit der Datenverarbeitung sind für alle Unternehmen der Debeka-Gruppe (Debeka) ein Kernanliegen, um das Vertrauen unserer Mitglieder und Kunden zu gewährleisten.

Die Unternehmen müssen zur Durchführung ihrer Geschäftszwecke in großem Umfang personenbezogene Daten verwenden. Die Daten werden insbesondere zur Antrags- und Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt, zum Beispiel um Mitglieder und Kunden zu beraten, zu betreuen, das zu versichernde oder zu finanzierende Risiko einzuschätzen sowie die Leistungspflicht zu prüfen und Missbrauch im Interesse der Gemeinschaft zu verhindern. Banken und Versicherungen können dabei heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erfüllen.

Die Datenschutzorganisation der Debeka ist dabei so ausgerichtet, dass die Verwendung der Daten nicht nur im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und aller bereichsspezifischen Vorschriften über den Datenschutz steht, sondern dass dies in verantwortungsvoller und gewissenhafter Weise geschieht.

Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken verwenden.

Informationen für Mitglieder und Kunden

Ohne die Nutzung personenbezogener Daten könnten wir keine Versicherungen und sonstige Dienstleistungsverträge anbieten. Sofern Sie einen Vertrag mit den Unternehmen der Debeka-Gruppe unterhalten oder am Versicherungsvertrag beteiligt sind, werden daher auch Daten zu Ihrer Person verarbeitet.

Alle Mitglieder und Kunden werden darüber bereits im Rahmen der Antragsstellung umfassend informiert. Diese Datenschutzhinweise können Sie auf dieser Seite jederzeit in der jeweils aktuellen Fassung für die Versicherungen (PDF, 101 KB) sowie für den Bereich der Bausparkasse (PDF, 90 KB) abrufen.

Informationen für Interessenten

Sofern Sie, z. B. über unsere Online-Formulare, Interesse an einem unserer Produkte bekunden oder Ihre Daten zur Anbahnung neue Verträge relevant sind, werden wir diese ebenfalls zweckgebunden nutzen und verarbeiten.
Über die Art und Weise dieser Datenverarbeitung informieren Sie umfassend in unseren Datenschutzhinweisen für Interessenten (PDF, 125 KB) .

Informationen für andere Beteiligte

Neben den Versicherungsnehmern bzw. Mitgliedern und Kunden, die unmittelbare Vertragspartner unserer Unternehmen sind, müssen wir auch personenbezogene Daten einer Vielzahl weiterer Personen verarbeiten. Dazu zählen beispielsweise Anspruchssteller, Leistungserbringer, Zeugen, bevollmächtigte Personen oder abweichend wirtschaftlich Berechtigte.

Auch für diesen Personenkreis halten wir entsprechende Informationen bereit:

Informationen für Nutzer unserer Internetseiten/Newsletter

Beim Besuch und der Nutzung unserer Internet-Auftritte bzw. Newsletter erheben und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten. In unserer „ Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer Internet-Auftritte/Newsletter “ erläutern wir Ihnen den Umgang mit diesen Daten.

Hinweise für Bewerber

Sie können sich initiativ oder auf ausgeschriebene Stellen der Debeka bewerben. Dazu stehen Ihnen entsprechende Formulare auf unseren Internet-Auftritten zur Verfügung. Die eingegebenen Daten werden daraufhin an die zuständige Stelle unseres Hauses weitergeleitet.

Sämtliche Daten zu Ihrer Person werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung durch die Debeka-Gruppe verwendet und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Sofern Ihre Bewerbung und damit verbundene Daten auch in zukünftigen Auswahlverfahren berücksichtigt werden sollen, bitten wir Sie separat um Ihre Einwilligung. Gleiches gilt, falls Sie – unabhängig vom Verlauf und Ausgang Ihrer Bewerbung – auch eine Beratung zu Produkten der Debeka wünschen.

Nähere Informationen zur Verarbeitung von Bewerberdaten können Sie unseren Datenschutzhinweisen für Bewerber der Debeka Versicherungsvereine (PDF, 85 KB) sowie der Debeka Bausparkasse AG (PDF, 70 KB) entnehmen. Über die Art und Weise der technischen Verarbeitung Ihrer Daten im Falle einer Online-Bewerbung informieren Sie in den Technische Informationen zur Speicherung von Daten auf dem Online-Stellenmarkt (PDF, 59 KB) .

Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (Code of Conduct)

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen, den Landesdatenschutzbehörden und den Verbraucherzentralen " Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft (PDF, 107 KB) " erstellt.

Diesen Verhaltensregeln sind die Versicherungen der Debeka-Gruppe bereits im Jahr 2013 beigetreten und richten ihre Datenschutzorganisation nach diesen Erfordernissen aus. Da die Debeka-Unternehmen einen Teil der Datenverarbeitung gemeinsam vornehmen, gelten diese Verhaltensregeln mittelbar auch für die Debeka Bausparkasse AG sowie für die anderen angeschlossenen Unternehmen der Debeka-Gruppe.

Hinweis: Die Verhaltensregeln werden zurzeit durch den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) an die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) angepasst und mit den Datenschutz-Aufsichtsbehörden im gesetzlich vorgesehenen Verfahren abgestimmt. Sobald dieses Verfahren abgeschlossen ist, werden wir Sie u. a. an dieser Stelle informieren.

Dienstleister und Auftragnehmer der Debeka

Die Debeka nutzt die Möglichkeit, bestimmte Funktionen durch Dienstleister ausführen zu lassen. Dieses Verfahren ist vertraglich genau geregelt.

Alle Kernfunktionen eines Banken- und Versicherungsunternehmens, wie der Betrieb des Rechenzentrums oder der Service-Center, die Leistungsbearbeitung oder die Vertragsbetreuung führen die Unternehmen der Debeka selbst durch oder stellen sich solche Dienstleistungen im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung gegenseitig zur Verfügung.

Einige Dienstleistungen können wir aus rechtlichen Gründen oder aufgrund wirtschaftlicher oder organisatorischen Erwägungen allerdings nicht selbst erbringen. Hierbei handelt es sich z. B. um sogenannte Assistance-Leistungen, also die 24-stündige Erreichbarkeit bei Leistungsfragen wie in der Kfz- oder Auslandsreisekrankenversicherung. Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, an wen wir Daten im Rahmen dessen übermitteln, stellen wir Ihnen alle Dienstleister und Auftragnehmer in einer Übersicht (PDF, 168 KB) vor.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Mit Ihren Anregungen, Anfragen, Auskunftsersuchen oder Beschwerden im Zusammenhang mit Fragen des Datenschutzes oder der Datensicherheit können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Debeka-Unternehmen wenden.

Herr Lars Hillen
- Konzern-Datenschutzbeauftragter -
56058 Koblenz
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@debeka.de

grafik_slogan