Wir verwenden Cookies und das sog. Google reCAPTCHA, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.
Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Moped- und E-Scooter-Versicherung

Moped- und E-Scooter-Versicherung

mopedversicherung.jpg

Jedes Jahr zum 1. März benötigen Sie für die Versicherung Ihres Mofas, Mopeds, Rollers und auch E-Scooters ein neues Versicherungskennzeichen (bzw. eine Versicherungsplakette).

Starten Sie mit uns in die Zweirad-Saison

Was ist versichert?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich geregelt und übernimmt die Kosten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Sie anderen mit Ihrem Fahrzeug zufügen.

Für Schäden an Ihrem eigenen Zweirad kommt die Teilkaskoversicherung auf. Sie ersetzt mit einer Selbstbeteiligung von 150 Euro z. B. folgende Schäden:

  • Entwendung (Diebstahl oder Raub)
  • Brand, Sturm und Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Tieren
  • Tierbiss
  • Glasbruchschäden

Schließen Sie jetzt eine Versicherung bei uns ab und nehmen Sie Ihr Versicherungskennzeichen gleich mit!

Die Vorteile unserer Mopedversicherung

  • Benötigen Sie die Versicherung erst nach dem 1. März, verringert sich Ihr Beitrag entsprechend durch eine taggenaue Berechnung.
  • Bei unfallfreier Zeit mit Ihrem Moped oder E-Scooter bei der Debeka rechnen wir bis zur Schadensfreiheitsklasse 4 für Ihre erste eigene Motorrad- oder Autoversicherung an und bieten damit besonders günstige Konditionen für Neueinsteiger.

Beitrag berechnen

Termin vereinbaren

Wir versichern auch E-Scooter

Schließen Sie jetzt eine Versicherung für Ihren E-Scooter bei uns ab und nehmen Sie Ihre Versicherungsplakette gleich mit!

Beitrag berechnen

Termin vereinbaren

Ihr Fahrzeug war nicht dabei? Wir bieten auch für andere Kleinkrafträder, leichte Quads und Trikes, Microcars, Pedelecs, Krankenfahrstühle und Segways günstigen Versicherungsschutz. Sprechen Sie mit uns.