Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.
Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Glasversicherung

Glasversicherung

Glasversicherung

"Glück und Glas, wie leicht bricht das!"

Schon diese Volksweisheit lässt erkennen, dass Glasbruch nicht selten ist. In jedem Fall sind Glasschäden ärgerlich und teuer.

Aktuelle Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen ersetzen in der Regel Glasbruchschäden nicht. Wir empfehlen Ihnen, dieses spezielle Risiko durch eine Debeka-Glasversicherung abzusichern.

Wir bieten Ihnen finanzielle Sicherheit bei Schäden an der Gebäude- und Mobiliarverglasung in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung.

Zur Gebäudeverglasungen gehören:

  • Fenster und Türen
  • Einscheibenverglasungen – Ersatz als Zweischeibenisolierverglasung
  • Scheiben aus Glas oder Kunststoff von Gewächshäusern bis 5 qm Grundfläche
  • Glasbausteine und Profilgläser
  • Haustürfüllungen
  • Scheiben, Platten und Lichtkuppeln aus Kunststoff
  • Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -platten und -spiegel
  • Lichtkuppeln aus Glas
  • Rahmen und Griffe von Duschabtrennungen oder Glastüren – soweit nicht wiederverwendbar
  • Scheiben von Sonnenkollektoren einschließlich deren Rahmen
  • Glas- oder Kunststoffscheiben von Schwimmbad- oder Whirlpoolabdeckungen
  • Waschtische und -becken aus Ganzglas

Zur Mobiliarverglasung gehören:

  • Schränke
  • Vitrinen
  • Stand-, Wand- oder Schrankspiegel
  • Glasplatten
  • Glaskeramikkochflächen inklusive Elektronik
  • Scheiben und Sichtfenster aus Glas oder
  • Glaskeramik von Öfen, Elektro- oder Gasgeräten
  • Aquarien und Terrarien
  • Möbel aus Glas (bis 2.500 Euro)

Wir zahlen erforderliche Kran- und Gerüstkosten sowie bis jeweils 2.500 Euro der Kosten für:

  • Erneuerung von Anstrichen, Materialien, Schriften, Verzierungen, Lichtfilterlacken und Folien
  • Beseitigen und Wiederanbringen von Sachen, die das Einsetzen von Ersatzscheiben behindern (z. B. Schutzgitter, Schutzstangen, Markisen usw.)
  • Schäden durch Graffiti (subsidiär)
  • Beseitigung von Gebäudeschädigungen