Startseite  >  Datenschutz  >  Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des Debeka WebMail-Portals

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des Debeka WebMail-Portals

Die Unternehmen der Debeka-Gruppe (siehe Impressum) bieten ihren Geschäftspartnern und Behörden die Möglichkeit, über dieses WebMail-Portal vertrauliche E-Mails verschlüsselt auszutauschen (weitere Möglichkeiten zur E-Mail-Verschlüsselung siehe unten).

Dieses WebMail-Portal sowie die Verschlüsselung von E-Mails per S/MIME bzw. PGP/GPG- werden nicht für die E-Mail-Kommunikation mit Mitgliedern, Kunden bzw. Interessenten benutzt. Sollten Sie Fragen zu Versicherungs- oder Finanzierungsprodukten der Debeka haben, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Außendienst-Mitarbeiter bzw. nehmen Sie über die Ansprechpartner-Suche auf dem Internetauftritt der Debeka Kontakt zu einem Ansprechpartner auf.

Datenschutzerklärung

Datenspeicherung und Protokollierung

Bestandteil der Sicherheitsmaßnahmen ist eine angemessene Protokollierung.

Diese dient allein zum Zweck der Aufrechterhaltung des Dienstes, zu Nachweiszwecken sowie zur Erkennung und Abwehr von missbräuchlichen Zugriffen. Dazu protokollieren wir insbesondere folgende Angaben:

  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Anmeldedaten und –verhalten (Passworte und Geheimfragen werden ausschließlich in gehashter oder verschlüsselter Form gespeichert) sowie Daten zur Registrierung
  • Angaben zum Versand und zum Abruf von E-Mails, Kommunikationsdaten und Metadaten (u. a. E-Mail-Adressen, Versanddatum, Betreff und Größe)

Überdies werden die erhobenen und verarbeiteten Protokoll- und Inhaltsdaten nur zum Zwecke der Datenübertragung sowie zu damit unmittelbar verbundenen Zwecken genutzt.

Aufbewahrung und Löschfristen

Alle Protokolldaten werden nach Ablauf von 180 Tagen gelöscht bzw. überschrieben.

Das Konto sowie die darin enthaltenen Daten (inkl. E-Mails) werden nach 90 Tagen Inaktivität gelöscht. Sofern Sie eine vorzeitige Löschung des Kontos wünschen, wenden Sie sich per E-Mail an securemail@debeka.de.

Weitere Informationen

Nähere Informationen zum Datenschutz in den Unternehmen der Debeka-Gruppe erhalten Sie unter www.debeka.de/datenschutz. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Nutzungsbedingungen

Mit dem WebMail-Portal ermöglichen wir die sichere Übertragung und den sicheren Abruf von Nachrichten. Das WebMail-Portal darf allein zu diesen Zwecken verwendet werden, jede andere Form der Nutzung ist unzulässig.

Zugangsdaten

Die Kontokennung und der Aktivierungscode sind ausschließlich für Sie persönlich bestimmt. Sie dürfen diese weder an Dritte weitergeben noch anderweitig offenlegen.

Sollten Sie ihre Zugangsdaten 60 Tage nicht benutzten, erhalten Sie per E-Mail einen entsprechenden Hinweis. Nach weiteren 30 Tagen Inaktivität wird Ihr Debeka-WebMail-Konto automatisch gelöscht.

Haftung

Die Haftung der Debeka ist ausgeschlossen, soweit diese nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlung der Debeka beruht.

Die Debeka haftet nicht für Störungen der Qualität und/oder Unterbrechungen des Zugangs aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die die Debeka nicht zu vertreten hat, insbesondere den Ausfall von Kommunikationsnetzen. Die Debeka übernimmt keine Gewähr dafür, dass das Angebot unterbrechungs- und fehlerfrei funktioniert und dass etwaige Fehler korrigiert werden.

Schlussbestimmung

Die Debeka behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die abrufbaren Aussagen und Informationen gelten ausschließlich für den Geltungsbereich der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Möglichkeiten zur E-Mail-Verschlüsselung

Neben dem WebMail-Portal unterstützen die Unternehmen der Debeka-Gruppe für ihre Kommunikation mit Geschäftspartnern und Behörden weitere Arten von verschlüsselter E-Mail-Kommunikation:

  • S/MIME-basierte E-Mail-Verschlüsselung (Einzelpersonen bzw. Domänen)
  • PGP- bzw. GPG-basierte E-Mail-Verschlüsselung (Einzelpersonen bzw. Domänen)

Sollten Sie eines dieser Verschlüsselungsverfahren nutzen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem IT-Service auf, um das für Sie am besten geeignete Verschlüsselungsverfahren auszuwählen und einrichten zu lassen.

Nähere Informationen zu den von der Debeka unterstützen Verfahren finden Sie in dem Dokument Anleitung zur E-Mail-Verschlüsselung für Kommunikationspartner der Debeka (PDF, 430 KB) .

Die Debeka präferiert die S/MIME-basierte E-Mail-Verschlüsselung mit kommerziellen S/MIME-Zertifikaten.

grafik_slogan