Schnellzugriff
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Krankenversicherung  >  Krankenversicherungsschutz für Beamtenanwärter und Referendare

Krankenversicherungsschutz für Beamtenanwärter und Referendare

Als Beamtenanwärter oder beihilfeberechtigter Referendar benötigen Sie eine auf Ihren Beihilfeanspruch zugeschnittene Krankenversicherung.

 

Die Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Referendare im Überblick

Beamtenanwärter erhalten Beihilfe als ergänzende Fürsorgeleistung des Dienstherrn für den Anteil, der durch die Eigenvorsorge nicht abgedeckt wird. Die beihilfekonforme Eigenvorsorge bietet die Private Krankenversicherung (PKV).

Ihre Vorteile

Den auf Ihren individuellen Beihilfeanspruch abgestimmten Debeka-Rundum-Schutz mit
Weltgeltung gibt es für Beamtenanwärter und Referendare zu besonders günstigen Beiträgen. Er leistet unter anderem für:

  • ambulante Heilbehandlung (z. B. ärztliche Leistungen, Heilpraktiker, Arzneimittel)
  • stationäre Behandlung (Ein-/Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung)
  • Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie
  • Auslandsreisen (z. B. medizinisch notwendiger Rücktransport)

 

grafik_slogan