Schnellzugriff
 
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Unternehmen  >  Presse  >  Informationen zur Debeka  >  Angaben gemäß § 11 der Mindestzuführungsverordnung für den Debeka-Lebensversicherungsverein a. G. *

Angaben gemäß § 11 der Mindestzuführungsverordnung für den Debeka-Lebensversicherungsverein a. G. *

Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Geschäftsjahr 2014

gemäß § 11 Mindestzuführungsverordnung

Erträge¹

Kapitalerträge  1.765.690.709,07 Euro
Risikoergebnis  273.203.128,53 Euro
übriges Ergebnis  176.399.489,38 Euro
Summe  2.215.293.326,98 Euro

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen

Rechnungszins  1.721.013.830,60 Euro
Direktgutschrift  58.287,56 Euro
Zuführung zur RfB 487.278.384,71 Euro
Summe 2.208.350.502,87 Euro

 

¹ Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne des § 4 Absatz 3 bis 5 MindZV für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag „–“ bedeutet, dass die betreffende Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.

Partner der vom Debeka-Lebensversicherungsverein a. G. geführten Konsortialverträge

Angaben zur Beteiligung der Versicherten an den Erträgen im Jahr 2014

Auskünfte zu den Daten unserer Konsortialpartner gemäß § 11 der  Mindestzuführungsverordnung (MindZV) erhalten Sie auf der jeweiligen unternehmenseigenen Seite:

* Die Angaben (einschließlich der genannten Paragrafen) beziehen sich auf die bis zum 31.12.2015 gültige Mindestzuführungsverordnung.

grafik_slogan