Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Kontakt & Vertragsservice
Wir in
Ihrer Nähe
Startseite  >  Unternehmen  >  Presse  >  Aktuelle Meldungen  >  Presse-Informationen 2019  >  Debeka feiert Eröffnung des neuen Innovation Centers

Aktuelles  - Aktuelle Meldungen

Debeka feiert Eröffnung des neuen Innovation Centers


Veröffentlicht am : 24.05.2019

Startschuss für das Debeka Innovation Center (DICE)

Am heutigen Freitag, 24. Mai 2019, feiert die Debeka mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, aber auch vielen Debeka-Mitarbeitern die offizielle Eröffnung ihres neuen Innovation Centers. Schon seit Anfang des Jahres haben die Leiter des DICE ihr Team aufgebaut: Inzwischen arbeiten Mitarbeiter in zahlreichen Projekten auf 1.000 Quadratmetern in neu gestalteten Räumen, die ein passendes Umfeld für agile Projektarbeit und kreative Ideen bieten.

Mit Talenten durch agile Projekte zur Innovation

Der Leitsatz des DICE lautet „Mit Talenten durch agile Projekte zur Innovation“. Konkret bedeutet das: Zum einen möchte die Debeka mit dem DICE neue wichtige Zielgruppen am Arbeitsmarkt erreichen. Zum anderen geht es darum, mit einer agilen Arbeitsweise insbesondere Digitalisierungsthemen schnell ins Unternehmen zu bringen und so die Innovationskraft der Debeka zu stärken.
„Das Debeka Innovation Center soll dazu beitragen, Lösungen für die veränderten Serviceerwartungen unserer Mitglieder zu entwickeln. Dabei ist das DICE bewusst kein eigenständiges Unternehmen, sondern fester Teil der Debeka-Gemeinschaft und baut auf unseren Unternehmenswerten auf“, sagt Thomas Brahm, Vorstandsvorsitzender der Debeka-Versicherungsgruppe.

Das DICE als Experimentierraum

Das DICE-Team erprobt neue Konzepte, Technologien und Formen der Projektorganisation, die künftig auf die gesamte Debeka übertragen werden könnten. Zum Beispiel wird die IT-Infrastruktur im DICE ausschließlich aus einer Cloud bezogen. „Es ist besser, etwas im Kleinen zu erproben und bei Erfolg auf weitere Bereiche auszurollen, als immer gleich das große Rad drehen zu wollen. Wir nutzen das DICE deshalb bewusst als Experimentierraum“, sagt Brahm.

Mittendrin: Netzwerkarbeit als wichtige Aufgabe

Das Innovation Center liegt in der Mitte zwischen Technologiezentrum Koblenz, Universität, Stattstrand und der Zentrale der Debeka. Dieser Standort ist bewusst gewählt: „Wir verstehen das DICE auch als Türöffner – zum Beispiel zur Koblenzer Start-up-Szene. Deshalb engagieren wir uns schon seit der Gründungsphase intensiv in der Netzwerkarbeit“, sagt Roland Weber, IT-Vorstand der Debeka.

Diesen Text als PDF-Dokument herunterladen:

grafik_slogan