Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Service  >  Debeka proGesundheit  >  Vorsorge  >  Aktiv gegen Darmkrebs
Darmkrebszelle

Aktiv gegen Darmkrebs

Ob im Radio oder im Fernsehen, das Thema Darmkrebsvorsorge ist sehr präsent. Spätestens mit dem 50. Lebensjahr wird es Zeit, sich damit zu beschäftigen.

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsleiden in Deutschland. Jedes Jahr trifft die Diagnose 28.000 Frauen und 34.000 Männer. Da Darmkrebs sehr langsam wächst, ist er durch eine Vorsorgeuntersuchung so gut wie keine andere Krebserkrankung diagnostizierbar. So kann also frühzeitig ein Risiko ermittelt bzw. eine gezielte Behandlung eingeleitet werden.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lebensblicke haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, für das Thema Darmkrebs zu sensibilisieren, denn es geht uns alle an. Sorgen Sie für Ihre Gesundheit und nutzen Sie das Angebot der Vorsorgeuntersuchung – sie kann Leben retten!

Ermitteln Sie Ihr Risiko anhand des Selbsttests online:

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Wir sind gerne für Sie da.