Schnellzugriff
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Service  >  Debeka proGesundheit  >  Unser Service  >  proVersorgung  >  Betreuungsprogramm Debeka AktivCare

Case Management Debeka AktivCare

Unser Programm "Debeka AktivCare" ist ein Betreuungsangebot für bei uns
krankheitskostenvoll- und krankentagegeldversicherte Mitglieder, die aufgrund eines seelischen Leidens arbeitsunfähig erkrankt sind. Im Rahmen des Programms
erhalten die Mitglieder Unterstützung durch einen festen Ansprechpartner, den so genannten Case Manager, der ihnen als Betreuung vor Ort zur Seite steht und sie auf dem Weg zur Gesundung begleitet.

Die Informationen im Überblick:

Was bedeutet Case Management?

In gesundheitlich schwierigen Situationen ist es oftmals gar nicht so einfach, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und geeignete medizinische, soziale und berufliche Maßnahmen einzuleiten bzw. zu koordinieren.
Das Case Management, man sagt auch Fallmanagement oder Unterstützungsmanagement, hilft dem Erkrankten diese Maßnahmen zu organisieren. Es bietet darüber hinaus eine individuelle Betreuung und Unterstützung bei der Bewältigung von krankheitsbedingten Alltagsproblemen und der beruflichen Reintegration. Der Case Manager "lotst" durch das Geschehen der Arbeitsunfähigkeit. Die Behandlung durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzt er jedoch nicht.

Wie ist der Ablauf der Betreuung?

Das Angebot erhalten Mitglieder, für die bei uns eine Krankheitskostenvollversicherung mit
Krankentagegeldversicherung besteht. Nachdem der Teilnahme am Programm zugestimmt wurde, erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme durch den Case Manager. Im persönlichen Gespräch wird die aktuelle Situation analysiert. Mit dem Versicherten werden Lösungsansätze entwickelt; auf Wunsch auch gemeinsam mit den behandelnden Ärzten, dem Arbeitgeber oder den sozialen Einrichtungen.

Welche Vorteile bringt das Programm mit sich?

Das Betreuungsangebot ist eine Serviceleistung der Debeka. Die Teilnahme ist freiwillig und für Debeka-Mitglieder kostenlos. Die Kooperation mit dem Case Manager kann die persönliche Situation des Versicherten verbessern. Sie nutzt vorhandene Ressourcen und optimiert den Behandlungsweg. Ziel ist es, den Erkrankten möglichst schnell in den gewohnten Alltag und zu mehr Lebensqualität zurückzuführen.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen zum Programm Debeka AktivCare?

 

grafik_slogan