Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Kontakt & Vertragsservice
Wir in
Ihrer Nähe
Startseite  >  Service  >  Debeka proGesundheit  >  Herz  >  LifeVest-System

LifeVest-System

Der tragbare Defibrillator LifeVest ist eine Behandlungsoption für plötzlichen Herztod (PHT), die Patienten fortschrittlichen Schutz und Überwachung sowie verbesserte Lebensqualität bietet.

Zoll Lifevest

LifeVest ist der erste tragbare Defibrillator. Die LifeVest wird als Weste außen am Körper getragen und nicht im Rahmen einer Operation im Brustkorb implantiert. Zoll CMS GmbH, der Anbieter der LifeVest-Systeme, beschreibt das Gerät wie folgt: „Das Gerät überwacht das Herz des Patienten mit Messelektroden, um lebensgefährliche unnormale Herzrhythmen zu erkennen. Wenn ein lebensgefährlicher Rhythmus erkannt wurde, alarmiert das Gerät den Patienten, bevor es eigenständig einen Behandlungsschock abgibt. Dadurch kann der Patient, wenn er bei Bewusstsein ist, den Behandlungsschock verzögern. Wird der Patient bewusstlos, gibt das Gerät über die Therapieelektroden einen Behandlungsschock ab, um den normalen Rhythmus wiederherzustellen.“

Über den folgenden Link gelangen Sie zu einem Schulungsvideo für Patienten:
Schulungsvideo für Patienten

Für die Versorgung unserer Versicherten, die diese Therapie verordnet bekommen, haben wir eine Sondervereinbarung sowie ein Direktabrechnungsverfahren mit der Zoll CMS GmbH, dem derzeit einzigen Anbieter von Defibrillatorwesten.

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot? Wir sind gerne für Sie da.

grafik_slogan