Schnellzugriff
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Lebens-/ Rentenversicherung  >  Chancenorientierte Privatrente mit Fondskomponenten  >  Debeka-Rentenversicherung "CHANCE"

Debeka-Rentenversicherung "CHANCE"

Für Ihre Altersvorsorge möchten Sie die Vorteile einer soliden Rentenversicherung nutzen, gleichzeitig aber auch zumindest einen Teil des Geldes vom derzeit vorherrschenden Niedrigzinsniveau abkoppeln. Sie wollen selbst über das Verhältnis zwischen Sicherheit und Renditechancen sowie über den Zeitpunkt und die Form der Leistung bestimmen.

Chance

Details zur Debeka-Rentenversicherung "CHANCE"

Was tun bei steigenden Rentenlücken und sinkenden Zinsen

Auf der einen Seite sind die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung dringend ergänzungsbedürftig. Rechnen Sie bitte selbst und nutzen Sie unsere Rentenschätzung.

Renten- und Zinsentwicklung

Auf der anderen Seite können für sichere Kapitalanlagen seit Jahren quasi keine Zinsen mehr erzielt werden. Daraus ergeben sich für die Altersvorsorge Konsequenzen: Es müssen höhere Beiträge zurückgelegt werden, um trotz geringer Verzinsung das Versorgungsziel zu erreichen. Alternativ kann zumindest ein Teil des Geldes vom Kapitalmarktzins abgekoppelt werden, mit den daraus resultierenden Chancen und Risiken.

Zielführend dafür ist eine Kombination aus klassischer und fondsgebundener Rentenversicherung. Diesen Weg empfehlen wir, diese Lösung bieten wir Ihnen!

Freie Wahl: mehr Garantie oder mehr Chancen

Mit einer privaten Rentenversicherung haben Sie später die Wahl zwischen einer
lebenslangen Rente oder einer einmaligen Kapitalzahlung. Bauen Sie diese Altersvorsorge
zweigleisig auf, mit einem garantiebasierten und einem fondsgebundenen
Baustein. So verbinden Sie die Vorteile einer soliden und steuerlich privilegierten
Rentenversicherung mit den Renditechancen an den weltweiten Aktienmärkten.
Die Gewichtung von Sicherheit und Renditechancen bestimmen Sie selbst über die
Aufteilung des Beitrags auf die Bausteine. Sie können Ihren Beitrag aber auch nur
für einen Baustein verwenden.

Chance

garantiebasierter Baustein fondsgebundener Baustein

Die Beitragsanteile* für diesen Baustein werden in der Ansparphase garantiert mit 0,5 % jährlich verzinst, das Kapital in der Rentenphase mit 1,25 % jährlich. Daraus ergeben sich von Anfang an garantierte Mindestleistungen. Hinzu kommt eine Verzinsung durch nicht garantierte Überschussanteile, die jährlich neu festgelegt wird. Für 2016 sind das auf den Beitragsanteil* zusätzlich 2,6 %.

Das Kapital aus der Überschussbeteiligung investieren wir für Sie in den Debeka Global Shares. Aus dem Wert des Fondsguthabens erhalten Sie am Ende der Ansparphase eine zusätzliche Rente oder Kapitalleistung, deren Höhe von der Entwicklung des Fonds abhängt.

Die Beitragsanteile* für diesen Baustein werden direkt in den Debeka Global Shares investiert. Dadurch ist die Wertentwicklung  nicht unmittelbar abhängig vom Niedrigzinsniveau. Sie müssen sich um nichts kümmern. Die Kapitalanleger der Debeka investieren in die Märkte der Welt in Europa, Nordamerika und Asien, insbesondere über kostengünstige und erfolgreiche Indexfonds.

Aus dem Wert des Fondsguthabens erhalten Sie am Ende der Ansparphase eine Rente oder Kapitalleistung. Die lebenslange Rente errechnet sich – je nachdem, was für Sie günstiger ist – aus dem von Anfang an garantierten Rentenfaktor oder dem dann gültigen Rentenfaktor („Günstigerprüfung“).

Bitte beachten Sie: Je geringer die Garantien bzw. die Sicherheit, umso höher die Renditechancen und umso höher aber auch mögliche Ertragsschwankungen und das Verlustrisiko.

* Beitragsanteile nach Abzug von Kosten und Risikobeiträgen

Damit auch die Kapitalanlage für den fondsgebundenen Baustein bei den erfahrenen
Kapitalanlegern der Debeka verbleibt, erfolgt die Anlage in einem Debeka-internen
Fonds, dem Debeka Global Shares.

Debeka Global Shares

  • Debeka-interner Fonds mit eigenem internen Anlagemanagement
  • hohe Renditechancen durch Investitionen in die Weltmärkte Europa, Nordamerika und Asien
  • geringe Gesamtkosten aufgrund der Indexorientierung
  • erhöhte Renditechancen durch Wiederanlage der Erträge (Thesaurierung)
  • erweiterte Sicherheitsmerkmale, zum Beispiel hohe Risikostreuung, Rebalancing und Ablaufmanagement

Weitere Informationen, insbesondere auch zur aktuellen Wertentwicklung

Ihre Wünsche – unsere Lösungen

Entscheiden Sie über die Beitragsaufteilung:

garantiebasierter Baustein/ fondsgebundener Baustein Merkmale empfehlenswert grundsätzlich bei unser Angebot

100 % | 0 %

sehr sicherheitsorientiert
  • hohes Sicherheitsbedürfnis
  • geringe Renditeerwartung
  • hoher Substanzerhalt
  • geringe Toleranz für Kurs-
    bzw. Wertschwankungen
derzeit nicht ausreichenden
Vorsorge- und Vermögensverhältnissen
Chance
Garant
(plus)

75 % | 25 %

sicherheitsorientiert
  • Sicherheitsbedürfnis überwiegt
  • etwas höhere Renditeerwartung
  • größtenteils Substanzerhalt
  • mäßige Toleranz für Kurs-
    bzw. Wertschwankungen
mittleren
Vorsorge- und
Vermögensverhältnissen
Chance
Garant 75
(plus)

50 % | 50 %

ausgewogen
  • ausgewogenes Sicherheitsbedürfnis
  • höhere Renditeerwartung
  • mittlerer Substanzerhalt
  • Toleranz für Kurs-
    bzw. Wertschwankungen
guten
Vorsorge- und
Vermögensverhältnissen
Chance
Balance
(plus)

25 % | 75 %

renditeorientiert
  • geringes Sicherheitsbedürfnis
  • hohe Renditeerwartung
  • geringer Substanzerhalt
  • erhebliche Toleranz für Kurs- und Wertschwankungen
sehr guten
Vorsorge- und
Vermögensverhältnissen
Chance
Invest 75
(plus)

0 % | 100 %

spekulativ
  • sehr geringes Sicherheitsbedürfnis
  • sehr hohe Renditeerwartung
  • Substanzerhalt untergeordnet
  • uneingeschränkte Toleranz für Kurs- bzw. Wertschwankungen
hervorragenden
Vorsorge- und
Vermögensverhältnissen
Chance
Invest
(plus)

 

Das "plus" für Ihre Hinterbliebenenabsicherung

Die Angehörigen sind bei Tod der versicherten Person vor Rentenbeginn vom ersten Beitrag an mindestens mit der vereinbarten Beitragssumme aus beiden Bausteinen abgesichert, also mit der Summe der gezahlten und eigentlich noch zu zahlenden Beiträge („plus-Variante“). Sie können je nach familiärer Situation auch geringere Todesfall-Leistungen vereinbaren.

Vorteile auf einen Blick

  • lebenslange Rente oder einmalige Kapitalzahlung
  • selbstbestimmte Gewichtung von Garantie und Renditechancen
  • hohe Renditechancen durch Anlage von Überschussanteilen und/oder Beitragsanteilen in den breit gefächerten und kostengünstigen Debeka-internen Fonds Debeka Global Shares
  • hohe Flexibilität während der Vertragslaufzeit, zum Beispiel durch Nachversicherungsgarantien, Sonderzahlungs- und Kapitalentnahmemöglichkeiten, Wechselmöglichkeit innerhalb der Debeka-internen Fonds für bestehende Fondsguthaben und/oder künftige Beitrags- und Überschussanteile
  • vom ersten Beitrag an finanzielle Absicherung der Familie („plus-Variante“)
  • Einschluss der wichtigen Absicherung bei Berufsunfähigkeit möglich
  • flexible Varianten möglich: reduzierte Beiträge in den ersten fünf Jahren für junge Leute oder abgekürzte Beitragszahlungsdauer für einen schnellen Start in die Altersvorsorge

Vorzüge der Fondsanlage im Debeka Global Shares

  • hohe Risikostreuung über Länder, Märkte und Währungen 
  • aktive und kostengünstige Überwachung der Märkte
  • antizyklische Umschichtung zur Verfolgung des Anlageziels (Rebalancing)
  • effektive Nutzung des vorteilhaften Cost-Average-Effekts durch monatliche Anlage von Beitrags- und Überschussanteilen
  • automatische – aber abwählbare – Umschichtung von Fondsanteilen in einen risikoärmeren Debeka-internen Fonds vor Rentenbeginn (Ablaufmanagement)

Abgeltungsteuerfrei

Bei Wahl der Rente bleiben die in der Ansparphase erzielten Erträge „abgeltungsteuerfrei“. In der Rentenphase wird nur der Ertragsanteil versteuert, z. B. 17 % bei Rentenbeginn mit 67 Jahren. Damit bleiben 83 % der Rente steuerfrei.

Steuervorteil

Bei Wahl der Kapitalleistung werden die Erträge, Kapitalzahlung abzüglich gezahlter Beiträge, erst am Ende der Aufschubzeit versteuert (Steuer- Stundungs-Effekt), nach mindestens zwölf Jahren Laufzeit und Vollendung des 62. Lebensjahres sogar nur zur Hälfte.

Versicherungsbedingungen

 

grafik_slogan