Schnellzugriff
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Produkte  >  Versichern  >  Lebens-/ Rentenversicherung  >  Basisrente (Rürup-Rente)

Basisrente (Rürup-Rente)

Sie möchten für den Ruhestand vorsorgen. Durch die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge beteiligt sich der Staat an dieser Art der Altersvorsorge.

Sie bevorzugen eine zielgerichtete Altersvorsorge mit Steuervorteilen in der Ansparphase (Tarife BA3 und BA6).

Die Basisrente (Rürup-Rente) im Detail

Merkmale und Steuervorteile

Die Basisrente ist mit ihrer lebenslangen Rentenzahlung eine klassische Form der Altersvorsorge, die vom Staat in erheblichem Umfang gefördert wird. Der Gesetzgeber hat Bedingungen an die hohe steuerliche Förderung geknüpft:

  • Die Basisrente darf ausschließlich für die Altersversorgung genutzt werden.
  • Die Rentenzahlung darf deshalb nicht vor Vollendung des 62. Lebensjahres beginnen.
  • Eine Kapitalzahlung anstatt der Rentenzahlung muss ausdrücklich ausgeschlossen sein.
  • Todesfall-Leistungen dürfen nur an den Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner oder kindergeldberechtigte Kinder erbracht werden, und die auch nur in Rentenform. 

Im Gegenzug beteiligt sich der Staat in erheblichem Umfang an den Beiträgen:

Die Beiträge der Basisrente können als Altersvorsorgeaufwendungen von der Steuer abgesetzt werden, und zwar schrittweise steigend von 82 % im Jahr 2016 auf 100 % im Jahr 2025. Höchstgrenze für den Steuerabzug sind 22.767 Euro jährlich, bei zusammenveranlagten Ehegatten 45.534 Euro, wobei der Gesamtbeitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung (bei Beamten ein fiktiver Beitrag) zu berücksichtigen ist. Die Besteuerung erfolgt erst in der Rentenphase, abhängig vom Rentenbeginnjahr. Der Vorteil: In der Rentenphase ist der Steuersatz meist wesentlich geringer als in der aktiven Berufsphase.

Basisrenten der Debeka

Den ursprünglich vereinbarten Rentenbeginn können Sie später je nach Wunsch vorziehen oder hinauszögern. So lässt sich der Beginn der Rentenzahlung zum Beispiel an den Beginn Ihrer gesetzlichen Altersrente oder Pension anpassen.

Sie können die Beiträge monatlich, jährlich oder in Form einer einmaligen Zahlung leisten. Eine gegenüber der Aufschubphase reduzierte Beitragszahlungsdauer ist auch möglich (Tarife BA3K und BA6K).

Sonderzahlungen können jederzeit ohne bürokratischen Aufwand geleistet werden. Sie erhöhen damit steuerbegünstigt den Wert Ihrer Altersversorgung.

Sie können die Basisrente ohne (Tarif BA3) oder mit (Tarif BA6) folgenden
Todesfall-Leistungen wählen:

  • Rückgewähr des Vertragsguthabens bei Tod in der Ansparphase und Rentengarantiezeit bei Tod in der Rentenphase. Das Vertragsguthaben oder die Summe der noch ausstehenden Renten aus der Rentengarantiezeit werden in Form einer lebenslangen Rente an den Ehepartner/eingetragenen Lebenspartner ausgezahlt.

Mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung, die je nach Wunsch den beitragsfreien Aufbau der Altersrente und zusätzlich eine monatliche Rentenzahlung absichert, können Sie auch für den Fall einer Erwerbsminderung steuerbegünstigt vorsorgen.

Die vereinbarte Rente ist von Anfang an garantiert. Darüber hinaus beteiligen wir Sie an den Überschüssen.

Sicherheit durch Mitgliedschaft

In turbulenten Zeiten ist es wichtig zu wissen, dass die Ersparnisse sicher aufgehoben sind. So unterliegen Versicherungsunternehmen umfangreichen aufsichtsrechtlichen Regelungen und haben zudem einen Sicherungsfonds geschaffen.

Die Debeka bietet darüber hinaus die Sicherheit eines großen Versicherungsvereins
auf Gegenseitigkeit und ist nur ihren Mitgliedern gegenüber verpflichtet. Aktionäre müssen nicht bedient werden. Mit Vertragsabschluss werden Sie automatisch Mitglied des Versicherungsvereins.

grafik_slogan