Schnellzugriff
 
Kontakt
Häufig besuchte Seiten
 
Startseite  >  Lebensphasen  >  Schüler ⁄ Ausbildung / Studium  >  Schüler  >  Wohnungsbauprämie schon ab dem 16. Lebensjahr

Wohnungsbauprämie schon ab dem 16. Lebensjahr

Mit der Wohnungsbauprämie (WOP) unterstützt der Staat die Vermögensbildung. Das Gute daran: Die staatliche Förderung ist nicht an ein Arbeitsverhältnis gekoppelt. Sie steht jedem zu.

Voraussetzungen für die Wohnungsbauprämie:

  • schon ab 16 Jahren können Sie die WOP erhalten
  • Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen liegt als Ledige/r nicht über 25.600 Euro (Verheiratete: 51.200 Euro)
  • im Jahr müssen Sie mindestens 50 Euro auf Ihren Bausparvertrag einzahlen
  • auf eigene Sparleistungen von bis zu 512 Euro jährlich bei Alleinstehenden (1.024 Euro bei Verheirateten) zahlt der Staat eine Prämie von 8,8 %

Vermögenswirksame Leistungen

In den meisten Betrieben erhalten Auszubildende neben Ihrer Ausbildungsvergütung " vermögenswirksame Leistungen" (VL). Das sind freiwillige Sozialleistungen der Arbeitgeber, die zusätzlich zum Lohn gezahlt werden und die den Arbeitnehmern helfen sollen, eigenes Vermögen zu bilden.

Sie können wählen, ob Ihr Arbeitgeber die vermögenswirksamen Leistungen in einen Bausparvertrag, eine Lebensversicherung oder einen Aktienfonds einzahlen soll.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob er vermögenswirksame Leistungen zahlt und wenn ja, wie viel. Denn es lohnt sich, sie zu nutzen.

Der Staat hilft mit

Unter bestimmten Voraussetzungen fördert der Staat Ihre vermögenswirksamen Leistungen zusätzlich durch eine Arbeitnehmer-Sparzulage.

grafik_slogan