Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.
Weitere Informationen

Hinweis gelesen

Startseite  >  Lebensphasen  >  Schüler ⁄ Ausbildung / Studium  >  Beamtenanwärter/Referendare  >  Aufbau einer Altersvorsorge

Aufbau einer Altersvorsorge

Altersvorsorge schon während der Ausbildung? Wo Ihre Laufbahn doch gerade erst so richtig beginnt?

Eines ist sicher: Aus der Beamtenversorgung werden Sie später nur einen Teil der Bezüge erhalten, die Ihnen während der aktiven Dienstzeit zur Verfügung stehen werden. Für alles Weitere ist jeder selbst verantwortlich. Die anhaltende Diskussion um die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Sicherungssysteme macht zudem deutlich, wie wichtig es ist, frühzeitig und systematisch eine private Altersvorsorge aufzubauen.

Je früher Sie zum Beispiel eine private Rentenversicherung abschließen, umso geringer ist der monatliche Aufwand. Eine adäquate finanzielle Absicherung im Alter ist auch gerade dann wichtig, wenn Sie später gar nicht in der Beamtenlaufbahn bleiben. Ein früher Start lohnt sich!

Dass Sie sich den erforderlichen Schutz auch schon als Beamtenanwärter/in oder Referendar/in leisten können, macht ein Spezialtarif mit ermäßigtem Anfangsbeitrag möglich.

Der Staat hilft mit

Seit 2002 fördert der Staat Ihre private Altersvorsorge mit Zulagen und Steuervorteilen. Lassen Sie diese Förderung nicht verfallen.